Objekt 35 von 49
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Rödermark: ELO - Riesengroßes Baugrundstück in Alleinlage

Objekt-Nr.: IT - 0444
  • Angebot
    image manager  max-size-default fotolia  xs
  • Angebot
    ELO Logo-..
ELO Logo-..
image manager max-size-default fotolia xs
Basisinformationen
Adresse:
DE-63322 Rödermark
Stadtteil:
Urberach
Gebiet:
Neubaugebiet
Grundstück ca.:
810 m²
Preis:
291.600 €
Kurzfristig bebaubar:
ja
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Nutzungsart:
Wohnen
Erschliessung:
erschlossen
Bebaubar nach:
Bebauung nach Bebauungsplan
Empfohlene Nutzung:
Doppelhaus, Einfamilienhaus, Garagen, Gewerbe, Industrie, Mehrfamilienhaus, Reihenhaus, Villa,
Verfügbar ab:
01.06.2019
Umgebung:
Bus, Golfplatz, Nähe Schnellstrasse, Reitplatz, ruhige Gegend, Wald
Ausblick:
Fernblick
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
5,95 % incl.MwSt. vom notariellen Verkaufspreis
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Beschreibung
barrierefrei
Wohngebiet
Bebaubar mit: Doppelhaus, Einfamilienhaus, Gewerbe, Industrie, Mehrfamilienhaus
Bebaubar nach: § 30 BauGB
Nutzungsart: Wohnen
Maximal: 2 Vollgeschosse
Kurzfristig bebaubar
vollerschlossen
Lage:
Rödermark ist eine Stadt im Landkreis Offenbach, südöstlich von Frankfurt am Main und nordöstlich von Darmstadt auf dem 50.ten Breitengrad.
Rödermark grenzt im Norden an die Stadt Dietzenbach, im Osten an die Stadt Rodgau, im Süden an die Gemeinden Eppertshausen und Messel (beide Landkreis Darmstadt-Dieburg), sowie im Westen an Stadt Dreieich.
Rödermark besteht aus den fünf Stadtteilen: Messenhausen mit 777 Einwohnern, Ober-Roden mit 12610 Einwohnern, Urberach mit 11408 Einwohnern, Waldacker mit 2912 Einwohnern und Bulau mit 98 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2012). Urberach wurde erstmals 796 als Filiale von Ober-Roden in Anlehnung an den Lorscher Codex genannt. Der Ort wurde 1275 als Orbruch erstmals urkundlich erwähnt. Kurmainz erwarb im Spätmittelalter die Hoheit über Urberach, das Dorf gehörte zum mainzischen Amt Dieburg. Die Einwohnerzahl stieg von 1488 Einwohnern 1861 auf 2807 im Jahr 1939 und 9558 Einwohner 1978. Durch die Bundesstraße 45 ist Rödermark an das überregionale Straßennetz angeschlossen. Der Bahnhof Rödermark-Ober-Roden bildet einen lokalen Eisenbahnknotenpunkt. Er verbindet die S-Bahn-Linie S1 (Rodgaubahn) mit der Dreieichbahn. Mehrere regionale Buslinien fahren ebenfalls den Bahnhof Ober-Roden an. Seit 6. August 2012 gibt es zwei Stadtbuslinien, die Messenhausen mit Ober-Roden bzw. Urberach verbinden. Für Flugreisende stehen der Flughafen Frankfurt am Main und der Verkehrslandeplatz Egelsbach zur Verfügung. Rödermark hat zwei Grundschulen in Ober-Roden und Urberach, eine Förderschule und eine integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe, die Oswald-von-Nell-Breuning-Schule. Die Gesamtschule ist eine Europaschule. Die Berufsakademie Rhein-Main bietet Studiengänge in Wirtschaft und Wirtschaftsinformatik an. Die Musikschule Rödermark hat mehr als 600 Schüler aller Altersgruppen. Die 1992 gegründete Musikschule wird von einem eingetragenen Verein getragen. Die Volkshochschule Rödermark ist eine Außenstelle der Volkshochschule des Kreises Offenbach (mit Sitz in Dreieich). Ihr Büro und die meisten Unterrichtsräume befinden sich in Ober-Roden.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 5,95 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie derHomewärts GmbH und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 



ELO Immo Service Spanien - Immobilienmakler Ernst-Ludwig  Ott
ELO Immo Service Spanien
Immobilienmakler Ernst-Ludwig Ott

Residencial Galilea
30380 La Manga del Mar Menor
Mobil: +49 151 12642165


Zurück zur Übersicht