Objekt 72 von 91
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Riedstadt: ELO - Wohnen in einem Niedrigenergiehaus am größten Hessischen Naturschutzgebiet zu verkaufen

Objekt-Nr.: IT - 0203
  • Angebot
     
  • Angebot
    -
  • Angebot
    -
  • Angebot
    -
  • Angebot
    -
  • Angebot
    -
  • Angebot
    -
  • Angebot
    -
  • Angebot
    -
  • Angebot
    -
  • Angebot
    -
  • Angebot
    -
 
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Basisinformationen
Adresse:
DE-64560 Riedstadt
Stadtteil:
Erfelden
Gebiet:
Wohngebiet
Preis:
449.000 €
Wohnfläche ca.:
130 m²
Grundstück ca.:
800 m²
Zimmeranzahl:
7
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
5,95 % incl.MwSt. vom notariellen Verkaufspreis
Nutzfläche ca.:
170 m²
Küche:
Einbauküche, offen
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster, Urinal
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
2
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Nichtraucher:
ja
Keller:
voll unterkellert
Umgebung:
Apotheke, Bahnhof, Bus, Einkaufscenter, Fitness, Grundschule, Kindergarten, Nähe Schnellstrasse, Reitplatz, ruhige Gegend, Park, Post, Spielplatz, weiterführende Schule, Wohngegend
Anzahl der Parkflächen:
1 x Außenstellplatz; 1 x Garage
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2009
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
1951
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Verfügbar ab:
26.12.2017
Bodenbelag:
Dielen, Fliesen
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energietyp:
Niedrigenergie
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf:
65 kWh/(m2*a)
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Objektbeschreibung
Ein modern gestaltetes sehr anspruchsvolles EFH in ruhiger Wohnlage mit großem Wohngarten – der bei Bedarf auch noch zusätzlich bebaut werden kann.
(Die städtische Bauordnung fördert diese nachträgliche Grundstücksbebauung.) zudem ist das EFH ein Niedrigenergiehaus (Erläuterungen dazu: siehe unter Sonstiges)
Ausstattung:
Das 1951 als voll unterkellertes Mehrgenerationenhaus, in massiver Stein auf Stein Bauweise errichtete Gebäude (mit einem Wirtschaftsnebengebäude) wurde seit 1975 als geräumiges Einfamilienhaus mit viel Platz für Kinder und ggf. Haustiere genutzt und 2009 zum Niedrigenergiehaus umgebaut – und aufgehübscht.
Etwa 450 m² des Grundstücks (800 m²) sind Wohngarten: für natur- und gesundheitsbewusste Menschen viel Platz, um in Ruhe zu wohnen, zu leben und zu regenerieren.
Zum Haus gehört eine Garage; das ehemalige Wirtschaftsgebäude (mit Wasser- und Stromanschluss) wird als Fahrradschuppen, Hauswirtschaftsraum und Hobbywerkstatt (13m²) genutzt.
Mit der energetischen Haussanierung (2009) wurde ein Gas-Brennwertkessel für die Heizung eingebaut; die Warmwasserversorgung erfolgt effizient über zapfstellennahe Durchlauferhitzer.
Das Haus ist auch innen in gepflegtem Bau- und Unterhaltungszustand; die Wände sind tapeziert, die Fußböden (bis auf Küche, Flur und Bäder) aus Schiffsplanken, die Treppe ist eine Zimmermannsarbeit.
Die nach heutigen Vorstellungen eher kleinen Räume haben jedoch den Vorteil, dass sich auch bei einer Familie mit Kindern – bei Bedarf – jedes Familienmitglied in sein Reich zurückziehen kann; sie sind multifunktional nutzbar.
Die beiden Bäder (siehe Abbildung) sind Beleg dafür, dass auch kleinere Räume vorzüglich genutzt werden können.
Lage:
Das Einfamilienhaus mit seinem wunderschönen Wohngarten (alter Baumbestand) liegt am Altrhein, in Riedstadts Stadtteil Erfelden, in unmittelbarer Nähe des größten hessischen Naturschutzgebietes (mit seinem Frischluftreservoir und sehr hohem Naherholungswert).
Das Haus steht in einer verkehrsarmen Nebenstraße, in angenehmer Wohnlage mit überwiegend Einfamilienhäusern.
Alle Versorgungswünsche für den täglichen Bedarf werden in der 22.000 Einwohner Stadt Riedstadt abgedeckt: durch Einkaufsmärkte (Groß- und Einzelhandel), Schulen, Kindergärten, Arztpraxen, Apotheken und Handwerksbetrieben.
Bus- und Bahnverbindungen (auch S-Bahn) sind fußläufig erreichbar; die Bahn fährt (laut Fahrplan) in 21 min nach Frankfurt, Mannheim ist in 43 min zu erreichen, zum 20km entfernten Darmstadt besteht eine Busverbindung. Die B 26 und B 45 (auch als Zubringer zur A67 und A5) führen in etwa 1.5km Entfernung am Stadtteil Erfelden vorbei.
Sonstiges:
Durch die umfangreiche energetische Verbesserung sinken die monatlichen Hauskosten (alle Abgaben: Heizung, Steuern, Müll, Wasser, STROM, Schornsteinfeger) erheblich: auf rd. 320 Euro!
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 5,95 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden.
Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin.
Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 



ELO Immo Service Spanien+Deutschland - Immobilienmakler Ernst-Ludwig  Ott
ELO Immo Service Spanien+Deutschland
Immobilienmakler Ernst-Ludwig Ott

Residencial Galilea
30380 La Manga del Mar Menor
Mobil: +49 151 12642165


Zurück zur Übersicht